Corona-Verhaltensregeln

Liebes Publikum, 

schön, dass wir wieder zueinander finden!

Damit wir wieder analoge Veranstaltungen anbieten können, müssen wir uns in neuen Abläufen üben. Mit der Einhaltung der folgenden Regeln wollen wir dafür sorgen, dass wir dauerhaft im persönlichen Austausch bleiben können.

Lest sie Euch bitte vor Eurem nächsten Besuch bei uns durch.

Hier gibt's die gesammelten Regeln für unser Kursprogramm außerdem zum Download.
Alle wichtigen Infos zum Kampnagel-Vorstellungs-Besuch findet ihr hier.

 

1. Vor dem Angebot

Sie fühlen sich krank? Bleiben Sie zu Hause!
Personen mit Anzeichen von bzw. bestehenden Erkältungskrankheiten jeder Schwere oder Fieber dürfen generell nicht an Angeboten teilnehmen. Gleiches gilt für Menschen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Covid-19-Fällen hatten oder aus Risikogebieten nach Hamburg zurückgekehrt sind.

2. Wie kann ich teilnehmen?

  • Sie müssen sich vor Beginn für all unsere K3 Angebote anmelden oder ein Ticket kaufen.
  • Bei kostenfreien und kostenpflichtigen Angeboten gibt es Tickets über unsere Webseite (www.k3-hamburg.de). Beim Ticketkauf geben Sie auch Ihre Kontaktdaten an, die nach vier Wochen gelöscht werden.
  • Die Tickets werden vor der Veranstaltung kontrolliert und dürfen nicht an andere weitergegeben werden.
  • Sie dürfen keine unangemeldeten Begleitungen mitbringen.

3. Abstandsregelung 

  • Sie müssen den Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen immer einhalten, auch in den Kursen und Trainings.
  • Bei praktischen Angeboten dürfen Sie sich nur in Ihrem auf dem Boden gekennzeichneten Bereich aufhalten.

4. Maske tragen

  • In allen geschlossenen Räumen, beim Ein- und Auslass, sowie beim Besuch der Toiletten ist eine Maske zu tragen.
  • Wenn alle ihren festen Platz eingenommen haben und die Veranstaltung beginnt, darf die Maske abgenommen werden.
  • Wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann ist eine Maske zu tragen.

5. Hygienemaßnahmen

  • Hände vor Beginn der Veranstaltung sowie grundsätzlich regelmäßig und gründlich mit Seife waschen oder alternativ desinfizieren.
  • In die Armbeuge husten und niesen.
  • Sofern im Kurs Yogamatten oder andere Arbeitsmaterialien benutzt werden sollen, müssen diese selbst mitgebracht werden. Ballettstangen dürfen nicht benutzt werden.

6. Garderoben, Duschen und Küche dürfen aktuell nicht genutzt werden!
Deshalb kommen Sie zu Kursen bitte bereits in Trainingskleidung und mit Getränken.

7. Falls Sie 1-8 Tage nach Teilnahme an einer Veranstaltung bei uns ein positives Corona-Testergebnis haben sollten, informieren Sie uns bitte unter: tanzplan@kampnagel.de