Angebote für Lehrende

Seit Jahren arbeitet K3 eng mit Schulen zusammen, um Lehrer*innen und Schüler*innen in Bewegung zu bringen und ihnen zu vermitteln, wie Tanz als Körpersprache genutzt und verstanden werden kann. Wir ermöglichen vielschichtige Einstiege in die Welt der Bewegung, kompatibel für das Schulfach Theater und weitere: Biologie, Physik, Genderstudies, Psychologie und mehr. Mit Angeboten für Schulklassen und Fortbildungsreihen für Lehrer*innen verankern wir Tanz kontinuierlich in Schule und Bildungskontexten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter Junges K3, dort informieren wir regelmäßig über Veranstaltungen, Material-Tipps, exklusive Einladungen und mehr.

STÜCKEINFÜHRUNGEN UND PROBENBESUCHE

Bei K3 näher dran: Wir bieten Ihnen und Ihrer Gruppe gerne maßgeschneiderte Stückeinführungen zu den von Ihnen gebuchten Veranstaltungen an. Auch Probenbesuche für Sie und Ihre Klasse organisieren wir auf Wunsch. Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakt:
Kirsten Bremehr| Tanzvermittlung
kirsten.bremehr[at]kampnagel.de | +49 (0)40 / 270 949 – 50

Fortbildung für Lehrer*innen

Zeitgenössischen Tanz in Schule vermitteln: K3 bietet Fortbildungsreihen für Lehrer*innen und an Schulen tätige Menschen, die Schüler*innen in Bewegung bringen wollen. Erfahrene lokale und internationale Choreograph*innen eröffnen dabei einen handlungsorientierten und praxisnahen Einblick in ihre künstlerische Forschung und schaffen Inspiration und Spielräume für die eigene pädagogische Praxis.

TANZ IN SCHULE - MOVE MORE

Zwischen September und Dezember bieten wir Lehrenden ohne Tanzerfahrung eine grundlegende Einführungsreihe. Neben didaktischen Tools, Warm-Up’s und Bewegungsrecherchen, stellen K3 Künstler*innen ihre künstlerischen Praktiken vor, verknüpfen diese mit Elementen choreographischer Methoden und schaffen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen Verbindungen zur Tanzpraxis im Unterricht.