DIGITAL EDITION

#SOWOLLENWIRMITEINANDERARBEITEN - LIZENZEN NEHMEN, LIZENZEN GEBEN

#sowollenwirmiteinanderarbeiten ist die neue Reihe, die das Netzwerkbüro des Dachverband freie Darstellende Künste Hamburg e.V. und K3 | Tanzplan Hamburg eigentlich im April im Rahmen des Festivals Hauptsache frei starten wollten, um die unterschiedlichen Aspekte der Zusammenarbeit in den freien darstellenden Künsten zu befragen.

Jetzt ist der Start in den digitalen Raum verlegt, aber natürlich hoffen wir, die Reihe in der kommenden Spielzeit in den „echten“ Raum zu übertragen:

#sowollenwirmiteinanderarbeiten DIGITAL EDITION

Lizenzen nehmen, Lizenzen geben - Vertragsgestaltung und Urheberrecht analog und digital

Wem gehört meine Idee? Wie halte ich das in einem Vertrag fest? Und wessen Ideen muss ich wie bezahlen, wenn ich sie wo benutzen will? Was fällt eigentlich unter ‚geistiges Eigentum‘? Und was ist dazu schon vom Gesetzgeber geregelt?

Dieser digitale Workshop kombiniert die Vermittlung von Wissen über Urheberrecht in der analogen und digitalen künstlerischen Praxis mit der Erarbeitung von Vertragsentwürfen für die persönliche Arbeitssituation. Ein besseres Verständnis des geistigen Eigentums und der vertraglichen Regelungsbedürfnisse soll die Teilnehmer*innen in die Lage versetzen, geeignete und konfliktfreie Rechteklärungen und Lizenzierungen selbst vorzunehmen. Den Workshop leitet Justus Duhnkrack, Rechtsanwalt und Mediator in Hamburg.

 

Anmeldungen bitte bis zum 12.5. an info@dfdk.de Die Zugangsdaten werden zugeschickt.

Termine

14.05.2020
online 10:00 - 14:00

Informationen zur Veranstaltung

EintrittTeilnahme für Hamburger Künstler*innen kostenlos
Hinweisedie Veranstaltung findet online per Videokonferenztool statt
OrtONLINE
Locationaußerhalb

Eine Kooperation des Netzwerkbüro des Dachverband freie darstellende Künste und K3 | Tanzplan Hamburg