VHS-Kurs

Gitta Barthel

INTERAKTION IM TANZ: BEGEGNUNG IN BEWEGUNG

Wie entsteht Begegnung mit und ohne Körperkontakt, führt sie zu- oder auseinander, mit- oder gegeneinander? Die Teilnehmenden kreieren getanzte Geschichten zu zweit, zu dritt und in der Gruppe. Echtzeit-Kompositionen aus dem zeitgenössischen Tanz, Battles aus dem Hip-Hop, der Paartanz der Gesellschaftstänze und andere Formate dienen als Inspiration für deren Gestaltung.Durch Filmausschnitte von Choreographien aus verschiedenen Bewegungskulturen wird das eigene Erleben mit theoretischer Wissensvermittlung ergänzt.

 

Offen für alle Interessierten | Keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Die Anmeldung erfolgt NUR über die VHS Hamburg: Tel.: 040/427 3 - 12020

Fax: 040/427 3 - 12038 | E-Mail: Nord@vhs-hamburg.de

Termine

18.09.2018
19:00 - 21:00
25.09.2018
19:00 - 21:00
16.10.2018
19:00 - 21:00
23.10.2018
19:00 - 21:00
30.10.2018
19:00 - 21:00
06.11.2018
19:00 - 21:00
13.11.2018
19:00 - 21:00

Informationen zur Veranstaltung

Eintritt95€
Hinweisedienstags, 7 Termine
LocationKampnagel - K32

Gitta Barthel

ist in der Kunst-, Vermittlungs- und Forschungspraxis tätig. Sie lehrt Zeitgenössischen Tanz und Choreographie an Universitäten und Ausbildungszentren und promovierte im Zuge ihrer langjährigen Mitarbeit am Institut für Bewegungswissenschaft/Performance Studies der Universität Hamburg zum Thema „Choreografische Praxis. Vermittlung in Tanzkunst und Kultureller Bildung“.


www.gittabarthel.de