VHS-Kurs

Fernanda Ortiz

MY BODIES | CHOREOGRAPHISCHES PROJEKT

+online+online+online+online+online+online

Du sitzt wahrscheinlich seit Monaten häufiger und länger vor deinem Computer. Dein digitaler Körper schwebt sorglos im Cyberspace und Du vermisst den Schweiß, der Dir über Deinen Rücken läuft. Kannst Du dich an die ununterbrochene Bewegung bis zur Erschöpfung erinnern? Wenn Du Lust am grenzenlosen Tanzen hast, bist du hier richtig.

In diesem Kurs lädt Fernanda Ortiz ein, den analogen (physischen) und den digitalen Körper zu untersuchen. Was haben sie gemeinsam? Was unterscheidet sie? Welche Bewegungsqualitäten rufen sie hervor? Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Was können sie voneinander lernen?

Ausgehend von persönlichem Bewegungsmaterial aller Beteiligten werden Solo- und kollektive Tänze entwickelt, die die physische und die digitale Dimension des Körpers erkunden.

 

Offen für alle Interessierten | Keine Vorkenntnisse erforderlich

Die Anmeldung erfolgt NUR über die VHS Hamburg: Tl.: 040/427 3 - 12020 | Fax: 040/427 3 - 12020 | www.vhs-hamburg.de

 

Termine

06.04.2021
19:00-21:00 online
13.04.2021
19:00-21:00 online
20.04.2021
19:00-21:00 online
27.04.2021
19:00-21:00 online

Informationen zur Veranstaltung

Eintritt50€
Hinweise

via Zoom

Anmeldung NUR über die VHS.

Locationonline

Fernanda Ortiz

ist freischaffende Tänzerin & Choreographin. In ihrer künstlerischen Praxis zwischen der darstellenden und bildenden Kunst stehen der Mensch, seine Wahrnehmung, seine Bewegungen und sein Körper in Beziehung zu sozialgesellschaftlichen Phänomenen im Fokus.