Lehrer*innenworkshop

Rée de Smit

#3 my_own_dance: aus Schüler*innenmaterial Choreografien erstellen - Echo Raum mit Rée de Smit

ZEITGENÖSSISCHER TANZ FÜR LEHRER*INNEN

Wie baue ich aus dem Bewegungsmaterial meiner Schüler*innen zusammenhängende Choreographien? Wie sammle ich Impulse einzelner Teilnehmenden ein und überführe sie in eine geteilte Autor*innenschaft? Wie kann ich biografisches Material wie Texte, Musik oder Zeichnungen nutzen, um daraus Bewegungsmaterial zu generieren? Gern Schüler*innenmaterial mitbringen!

Rée de Smit ist Tänzerin und Choreographin. In ihren Tanz-, Performance- und Theaterprojekten erprobt und entwickelt sie unter dem konzeptionellen Begriff des Echos Formate der Zusammenarbeit und Produktion sowie der Aufführung und Aufzeichnung. Einen besonderen Schwerpunkt bilden Projekte mit professionellen und nicht professionellen Mitwirkenden in sozialen Kontexten. Leitet zusammen mit Peer de Smit das An-Institut EchoRaum Arts der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg.

 

Termine

22.03.2021
17:30 - 20:30 AUSGEBUCHT!

Informationen zur Veranstaltung

Hinweise

AKTUELL IST DIE FORTBILDUNG 20/21 AUSGEBUCHT!

LocationKampnagel - K32

Rée de Smit

ist Tänzerin und Choreographin, sowie Dozentin für Tanz. In ihren Tanz-, Performance- und Theaterprojekten erprobt und entwickelt sie unter dem konzeptionellen Begriff des Echos Formate der Zusammenarbeit und Produktion sowie der Aufführung und Aufzeichnung. Einen besonderen Schwerpunkt bilden Projekte mit professionellen und nicht professionellen Mitwirkenden in sozialen Kontexten. Sie leitet zusammen mit Peer de Smit das An-Institut EchoRaum Arts der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg.