Projekt

UPDATING DANCE EDUCATION

SYMPOSIUM

Wie sieht Tanzausbildung heute aus und wie kann das Wissen, das innerhalb des Tanzstudiums vermittelt wird, regelmäßig aktualisiert werden? Welche Themen sollten neu in die Curricula aufgenommen werden - sowohl mit Blick auf das körperliche Training wie auch auf Digitalisierung und Online-Ressourcen, gesellschaftliche und politische Diskurse, zeitgenössische Körperpolitiken, um Studierende auf die berufliche Praxis in einem sich wandelnden Umfeld vorzubereiten?
Da Studierende sowie Unterrichtende jeweils aus unterschiedlichen Perspektiven Expert*innen von Tanzausbildung sind, widmet sich das Symposium dem intensiven Austausch der Studierenden sowieder Dozent*innen, um Ideen für ein Update des Tanzwissens zu entwickeln.
 
Moderation und Konzeption: Monica Gillette 
 
Anmeldung bis 31.01. unter: tanzbiennale@kampnagel.de

Termine

20.02.2020
10:30 - 15:30 (aktualisierte Uhrzeit)

Informationen zur Veranstaltung

EintrittEintritt frei
LocationKampnagel - K4

Die 7. Biennale Tanzausbildung 2020 Hamburg ist eine Veranstaltung der Ausbildungskonferenz Tanz, ausgerichtet von Kampnagel, der Ballettschule des Hamburg Ballett John Neumeier, K3 | Tanzplan Hamburg, und dem Bundesjugendballett. Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Das internationale Austauschprogramm der 7. Biennale Tanzausbildung 2020 Hamburg und die Gastspiele von Fokus Tanz #6 fördert die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Gefördert von: