Profitraining

Eva-Maria Schaller

COUNTERTECHNIQUE

Das Training gliedert sich in klar strukturierte Übungen, die den Körper intensiv auf Proben und Aufführungen vorbereitet. Die Tänzer*innen werden angeregt sich raumeinnehmender und fließender zu bewegen, während das Training gleichzeitig stärkt und die Flexibilität fördert.
Die Klasse beginnt mit der Erforschung von praktischer Anatomie- oder Achtsamkeitsübungen, gefolgt von wiederkehrenden Übungsabläufen. Die zweite Hälfte der Klasse besteht aus wechselnden Komponenten, die auf sinnliche Bewegungskombinationen ausgerichtet sind.

10% Practical Anatomy
10% Countertechnique Principles / Awareness Games / Explorations
10% Discovering connections and solutions
70% DANCE!

Termine

15.01.2018
10:30 - 12:00
16.01.2018
10:30 - 12:00
17.01.2018
10:30 - 12:00
18.01.2018
10:30 - 12:00

Informationen zur Veranstaltung

LocationKampnagel - K32

Eva-Maria Schaller

studierte zeitgenössischen Tanz an Codarts, Hochschule für Musik und Tanz, Rotterdam (BA). Als Tänzerin arbeitete u. a. mit Emio Greco, Stephen Shropshire, Megumi Nakamura und Anouk van Dijk. Ihre eigenen choreographischen Arbeiten wurden zuletzt bei imagetanz festival / brut wien gezeigt. Seit 2016 unterrichtet sie Countertechnique.