Moving Heads

PROFITRAINING HEUTE

Studierende des Studiengangs MA Contemporary Dance Education (Frankfurt/Main) und des HZT Berlin sowie Hamburger Tanzschaffende laden ein, gemeinsam grundlegende Themen zum Profitraining im zeitgenössischen Tanz zu befragen: Wie lässt sich „Technik“ im Tanz definieren? Wie wirkt Training als physische Praxis auf den Körper zurück und wie spiegelt sich eine spezifische Form des Trainings in der künstlerischen Arbeit wider? Welche technischen Bezugssysteme sind aktuell relevant? Welche Rolle spielen institutionelle Kontexte im Verhältnis zum Training?

Training Total ist ein einwöchiges Arbeitsformat, das nach einer ersten Ausgabe im Dezember 2014 vom 27.11. bis zum 01.12. zum zweiten Mal einen offenen Raum zum gemeinsamen Arbeiten und Reflektieren über das Thema Profitraining im zeitgenössischen Tanz schafft. Am 30. Novembersind alle Trainings- und Tanzinteressierten zu einer gemeinsamen Diskussion zum Thema Profitraining eingeladen. Im Anschluss kann das Werkstattformat Probebühne Eins besucht werden.

 

Training Total ist ein gemeinsames Projekt des MA CoDE / Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, des Hochschulübergreifenden Zentrums Tanz Berlin und von K3.

Termine

30.11.2017
18:30

Informationen zur Veranstaltung

Eintrittfrei
LocationKampnagel - K33