Profitraining

Eldad Ben Sasson

MEMORY IN.FORMATION

Der Unterricht konzentriert sich auf die Beziehung zwischen Kreativität und Vorstellungskraft in der Arbeit als Tänzer. Dies basiert auf analytischem Denken und körperlichen Gefühlen in unterschiedlichen Situationen die vom Körper erfahren werden. Das Ziel ist es die intuitive Erfahrung des Tänzers zu bereichern und zu verbessern indem das Körpergedächtnis genutzt wird um eine Bewegung zu erzeugen die „neue“ Spuren von Erinnerungen im Raum hinterlässt. Teilnehmer lernen diese Spuren zu erkennen und sich dazu in Beziehung zu setzen. Ein Teil von Eldads Rechercheverfahren zielt darauf sich darüber klarer zu werden worauf sich unsere Gedanken richten. Das Training erforscht Bewegungsmaterial im Zusammenhang mit eigenen Kommunikationsmöglichkeiten.

66% Constantly speaking, imagination, improvisation dancing, structured exercises and stamina exercises for strengthening
1% Break
33% Movement material
100% Smile & pleasure

Termine

06.11.2017
10:30 - 12:00
07.11.2017
10:30 - 12:00
08.11.2017
10:30 - 12:00
09.11.2017
10:30 - 12:00

Informationen zur Veranstaltung

LocationKampnagel - K32

Eldad Ben Sasson

studierte an der Bat Dor School of Dance. Als Tänzer hat er mit Vertigo Dance und der Batsheva Dance Company gearbeitet. Er unterrichtet in Schulen und Hochschulen, sowie für Kompanien in Israel und weltweit. Choreographische Werke sind u.a.  Heterotopia und Strange Attractor.