Angie Lau

KÖRPERBEWUSSTSEIN UND ZEITGENÖSSISCHER TANZ

In diesem Intensivkurs studieren die Teilnehmenden ihre eigene Anatomie und lernen, diese in der Bewegung zu verstehen. Darüber hinaus steht die Auseinandersetzung mit Gedanken, die die Ausführung der Bewegung fördern oder hindern können, im Fokus. So wird das Bewusstsein in Verbindung zur Bewegung, zur eigenen Anatomie und dem Selbst geschärft. Eine nicht urteilende, aber verfeinerte Sensibilität, die Freude am Tanzen und die Neugierde, sich selbst immer wieder aufs Neue zu begegnen, begleitet die Teilnehmenden durch den Kurs und wird mit Prinzipien aus der Countertechnique verknüpft und veranschaulicht.

Offen für alle Interessierten | Keine Vorkenntnisse erforderlich

Die Anmeldung erfolgt NUR über die VHS Hamburg: Tel.: 040/427 3 - 12020
Fax: 040/427 3 - 12038 | E-Mail: Nord@vhs-hamburg.de

Termine

23.10.2017
18:00 - 20:15
24.10.2017
18:00 - 20:15
25.10.2017
18:00 - 20:15
26.10.2017
18:00 - 20:15

Informationen zur Veranstaltung

Eintritt58€
Hinweise

4 Termine

LocationKampnagel - K32

Angie Lau

studierte Tanz u.a. an der Rotterdam Danceacademie und in P.A.R.T.S.. Seit 2005 ist sie Mitglied der anoukvandijk dc und unterrichtet Countertechnique in Europa und den USA.